Seminare & Verstanstaltungen

Home / Institut / Seminare & Verstanstaltungen

Für den Aufstieg in Höhen ab 2.500 Metern ist die Vorakklimatisation ein wesentlicher Bestandteil der Höhenvorbereitung. Ohne eine entsprechende Anpassung an die „dünne Höhenluft“ können sich im Rahmen hochalpiner Touren Höhenkrankheiten entwickeln.

Am 25. Juni um 11:00 Uhr veranstaltet HYPOXIA Med in der Redwitzstraße 7a in 50937 Köln (Sülz) ein Vortragsseminar zum Thema: Höhenkrankheiten – Die unterschätzten Gefahren der Höhe

Es werden unter anderem die folgenden Fragestellungen thematisiert:
Was versteht man unter der sogenannten Schwellenhöhe?
Warum ist eine Höhenakklimatisation ab 2.500 Metern Höhe erforderlich?
Welche gesundheitlichen Risiken können in großen Höhen auftreten?
Wie erkenne ich Symptome der Höhenkrankheit und welche Präventionsmaßnahmen sind sinnvoll?
Wie kann ich mich vorbereiten und wann muss ich mit der Vorbereitung beginnen?


Referentin: Sandra Berghöfer
Examinierte Sportwissenschaftlerin und Biologin
Inhaberin des Privatinstituts HYPOXIA Med – Hypoxie- & Höhentraining

Ich freue mich auf Ihren Besuch bei HYPOXIA Med!
Sandra Berghöfer

Vorträge und wissenschaftliche Beiträge

HypoxiaMed veranstaltet regelmäßig Seminare in dessen Rahmen Sie sich ausführlich über aktuelle Themen der Alpin- und Höhenmedizin beraten lassen können. Vorträge und wissenschaftliche Beiträge zeichnen das Programm aus.

Erfahrungsberichte ambitionierter Alpinisten und ein allgemeiner Informationsaustausch der Teilnehmer bereichert die Veranstaltungen.

Folgende Teilgebiete der Alpin- und Höhenmedizin werden referiert.

Inhalte der

  • Höhenphysiologie
  • Höhenpathophysiologie (Höhenkrankheiten und – Gesundheitsrisiken)
  • Höhenakklimatisation /Höhenanpassungstraining
  • alpinen Sport- und Leistungsmedizin
  • Bergrettungsmedizin